Die Königin-Katharina-Orgel

Ein Kleinod von herausragender architektonischer und historischer Bedeutung – das ist die Evangelische Schlosskirche im Alten Schloss mitten im Herzen Stuttgarts. Die Freunde der Stiftsmusik Stuttgart e.V. werben um Unterstützung für das Projekt Königin-Katharina-Orgel. So wie Königin Katharina von 1816 bis zu ihrem Tod 1819 (zum Start unseres Orgel-Projekts vor genau 200 Jahren) segensreich in Stuttgart gewirkt hat, so soll auch die neue Orgel die Herzen der Zuhörerinnen und Zuhörer erreichen – für Jahre und Jahrzehnte! Lassen Sie sich zur Mithilfe einladen!

Ihr Stiftskantor Kay Johannsen

Jetzt online spenden

Das Programm der »Katharina-Tage«

Wir freuen uns, Sie an fünf Tagen im August, vom 25. bis 29., im Innenhof des Alten Schlosses, in der Schloss- und der Stiftskirche willkommen zu heißen! Sie können die einzigartige Atmosphäre der Schlosskirche bei Führungen und Konzerten erleben und sich bei der Eröffnung oder der Aktion Orgelpfeifenpatenschaften über das Projekt »Königin-Katharina-Orgel« persönlich informieren! Das Programm finden Sie hier.

Save the Date!

Wir feiern den Start der Patenschaftsaktion für die neue Königin-Katharina-Orgel mit dem Abschlusskonzert des Stiftskantors beim Orgelsommer sowie Führungen und delikater Musik im architektonischen Kleinod Schlosskirche. Reservieren Sie sich die fünf Katharina-Tage gerne schon im Kalender – im Juli informieren wir Sie an dieser Stelle über die Details!

Orgelklang in alter Frische

Reinhard Metzger bei der Arbeit (c) Ulrike Albrecht
Reinhard Metzger bei der Arbeit (c) Ulrike Albrecht

Die große Ausreinigung unserer wunderbaren Mühleisen-Orgel ist derzeit voll im Gang. Was das bedeutet, darüber hat sich Ulrike Albrecht mit dem Orgelbauer Reinhard Metzger von der Leonberger Werkstätte für Orgelbau Mühleisen unterhalten. Was sie von ihm beim Ortstermin in der Stiftskirche erfahren hat, berichtet sie hier