Die Königin-Katharina-Orgel

Ein Kleinod von herausragender architektonischer und historischer Bedeutung – das ist die Evangelische Schlosskirche im Alten Schloss mitten im Herzen Stuttgarts. Die Freunde der Stiftsmusik Stuttgart e.V. werben um Unterstützung für das Projekt Königin-Katharina-Orgel. So wie Königin Katharina von 1816 bis zu ihrem Tod 1819 (zum Start unseres Orgel-Projekts vor genau 200 Jahren) segensreich in Stuttgart gewirkt hat, so soll auch die neue Orgel die Herzen der Zuhörerinnen und Zuhörer erreichen – für Jahre und Jahrzehnte! Lassen Sie sich zur Mithilfe einladen!

Ihr Stiftskantor Kay Johannsen

Jetzt online spenden

Aktuelle Verordnung bis Ende Januar

Wir bemühen uns, Sie auf unserer Webseite immer aktuell zu informieren. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir derzeit nur ganz kurzfristig planen können – analog zu den Verordnungen der Landesregierung und Landeskirche. Daher sind die Informationen an dieser Stelle bis Ende Januar aktuell. 

Grußbotschaft zum Neuen Jahr

Mit dieser Botschaft des Stiftskantors grüßen wir alle Freundinnen und Freunde der Stiftsmusik herzlich zum Jahreswechsel! Wir sind auch in diesen Tagen aktiv: Ein bis zu 14-köpfiges Ensemble der Stuttgarter Kantorei singt in allen Gottesdiensten, z.B. um 16 Uhr im Ökumenischen Gottesdienst zu Silvester und auch an Neujahr, um 10 Uhr. Das ist für uns ein besonders wichtiges Datum, denn unsere neue zweite Stiftsorganistin Clara Hahn wird von Prälatin Gabriele Arnold in ihr Amt eingeführt. Guten Rutsch für alle!

Clara Hahn folgt Kensuke Ohira

Das neue Jahr bringt eine neue Kollegin: Zum 1. Januar 2021 begrüßen wir Clara Hahn als 2. Stiftsorganistin bei uns im Team – herzlich Willkommen! Ulrike Albrecht stellt die junge Kirchenmusikerin hier vor. 

Dankbar: Jahresrückblick

Wie sollte es anders sein: Auch unser Jahresrückblick trägt die Handschrift  der Corona-Pandemie. Was über Jahre, Jahrzehnte selbstverständlich war – die wöchentliche »Stunde der Kirchenmusik«, eine volle Stiftskirche zu Karfreitag oder die beliebte »Orgelmusik zum Weihnachtsmarkt« –, konnte so nicht stattfinden. Proben und Konzerte mussten abgesagt oder verschoben werden ... und immer wieder hieß es flexibel und kreativ auf neue Verordnungen zu reagieren.

mehr

Abschied von Kensuke Ohira

Am 27. Dezember haben wir unseren lieben Kollegen Kensuke Ohira verabschiedet – erst im Gottesdienst in der Stiftskirche und dann noch im kleinen Stiftsmusik-Stiftspfarrer-Stiftsmesner-Kreis in der Schlosskirche. Zum Glück – sollten es die Reisebedingungen erlauben – sehen wir ihn im März bei Bach:vokal schon wieder! Wir wünschen eine gute Reise und Start in Japan!